Ökologischer Kaffeeanbau
auf der familieneigenen Plantage in Peru

Wir prüfen die Bodenqualität, wählen das Saatgut und die passende Sorte Jungpflanzen vor Anlage einer neuen Plantage im peruanischen Hochland sorgfältig aus.

Wir kultivieren unsere Kaffeeplantagen wie einen Hausgarten

Für unseren Kaffeeanbau mit natürlichen Schattenbäumen setzen wir zum lokalen Ökosystem genau passende Gehölze ein. Mit unserem Aufforstung-Programm pflanzen wir neue Baumarten wie Kiefer ein, die später auch als Schattenbäume genutzt werden. Pflanze für Pflanze bekommt ständige Pflege von Hand. Zum Erhalt des natürlichen Gleichgewichts düngen wir nur mit Öko-Kompost und kultivieren die Böden systematisch nach ökologischem Landbau.

Wir sichern unsere Spitzenqualität durch Einhaltung dreier Fundamental-Standards: Hand-Ernte nur tiefroter Kirschen. Zweimalige, strikte Bohnen-Auswahl. Genaue Rohkaffee-Auslese nach Größe, Gewicht und Farbe. Außerdem spielt der Sozialfaktor eine sehr wichtige Rolle für die Familie Brack.

Den einheimischen Mitarbeitern werden eine feste Arbeit, gute Unterkunft und Sozialleistungen gesichert, darunter Schule, Krankenversorgung und Kaffeeausbildung. Sie bekommen auch Entlohnung über Niveau: also wirtschaftliche und soziale Zukunft.

Gourmetkaffee

Wir bieten unsere Spitzen-Kaffeemarken für Hotels, Gatronomie, so wie Klein-, Mittel- und Großkunden auf Bestellung und auch bundesweit in vielen Fachgeschäften.

++++++++++++++++++

KaffeeBuch

Sara M. Brack veröffentlicht das Buch: "Die Geheimnisse der Kaffeekultur. Von der Wiederentdeckung des Gourmetgenusses." im KLATSCHMOHN Verlag
Mehr Infos »»»

++++++++++++++++++

Besuchen Sie unsere Kaffeerösterei

Wir bieten Führungen mit Kaffeeverkostung durch unsere Rösterei in Rostock-Bargeshagen an. Vereinbaren sie Ihren Termin unter
Telefon 038203-775840